Zum Inhalt springen
Startseite » Blog » Seiten-Manager

Seiten-Manager

Mit dem Seitenmanager stellt scipmanager ein mächtiges Tool zur Verfügung, mit dem du ganz einfach freie Seiten für seine Website erstellen kannst. Hat dein Verein eine Kegelmannschaft oder Aerobic-Kurs? Früher mussten die Seiten in einem extra CMS angelegt werden. Doch diese Zeiten sind vorbei. Lege diese Seiten ganz einfach im scipmanager an. Damit lässt sich aus scipmanager inzwischen auch eine Seite für einen Mehrspartenverein bauen.

Doch wie funktioniert das?

Im Folgenden eine kleine Anleitung, wie du im scipmanager freie Seiten anlegen kannst. (Achte auf die roten Pfeile.)

1. Öffne den Seitenmanager

Öffne den Seitenmanager

In der Navigation von scipmanager findest du den Punkt „Seitenmanager“. Widerstehe nicht der Versuchung, darauf zu klicken 🙂

2. Füge eine neue Seite hinzu

Füge eine neue Seite hinzu

Klicke auf das grüne Plus, wenn du eine neue Seite in einem bestimmten Bereich anlegen möchtest. Falls das Plus grau ist, kann keine neue Unterseite hinzugefügt werden. Mit dem gelben Pfeil kannst du die Seiten nachträglich in andere Bereiche verschieben.

3. Seiteneinstellungen

Seiteneinstellungen

Hier kannst du die Position der Seite bestimmen. Soll die Seite in der Hauptnavigation erscheinen, in der Zweitnavigation, die sich oft über der Hauptnavigation beim Log-in-Bereich befindet oder in der Fußzeile? Außerdem kannst du der Seite einen Namen und eine Überschrift geben. Bestimme, ob eine Seite öffentlich, nur für eingeloggte Mitglieder, Admins oder Trainer aufrufbar sein soll. Du kannst eine Seite auch sperren, damit sie nur dem Superadmin zur Ansicht steht.

4. Seiteninhalt hinzufügen

Seiteninhalt hinzufügen

Nach dem Speichern der Seite klicke auf „Neuen Seiteninhalt hinzufügen“.

5. Seiteninhalt bearbeiten

Seiteninhalt bearbeiten

Hier kannst du deinen Text hinzufügen, Bilder einstellen und Tabellen hinzufügen. Klicke danach auf Speichern. Vorher kannst du noch einmal den Anzeigestatus der Seite festlegen, falls das noch nicht geschehen ist.

6. Auf der Seite ansehen und überprüfen

Auf der Seite ansehen und überprüfen

Voilà! Der Punkt Jubiläum, den wir gerade hier als Demo angelegt haben, ist in der Hauptnavigation aufgetaucht und kann nun als Seite angesehen werden.

Hast du Fragen zum Seitenmanager? Dann schreibe uns eine E-Mail: info@scipmanager.de

Bild: vegefox.com; Adobe Stock