Unsere Story

Eine Software, einfach zu bedienen für kleinere und mittlere Fußballvereine. Das war das Ziel 2006.

2021 ist das dritte große Upgrade von scipmanager erschienen. Hauptaugenmerk war die Responsivität der Vereinsseiten, nachdem in scipmanager 2 bereits das Backend responsiv wurde. So ist scipmanager nun auf Mobilgeräten wie Smartphones und Tablets ohne Probleme nutzbar.

Angefangen hat alles 2006 mit der ersten Version von scipmanager. Ein CMS, von Grund auf neu programmiert, mit dem Fokus, kleine und mittlere Fußballvereine die Möglichkeit zu geben, schnell und ohne Programmierkenntnisse eine Internetseite für den Verein zu erstellen.

Die Vereine haben auf eine solche Möglichkeit gewartet. Das positive Feedback, das wir bereits kurz nach dem Start der Software erhalten haben, zeigte uns das. Seitdem wird scipmanager immer weiterentwickelt. Viele, von Vereinen gemachte Vorschläge, wurden eingearbeitet. Etwa die Möglichkeit, FUPA.net und Fussball.de per Widget in deine Vereinsseite einzubauen. scipmanager benutzen heute über 100 Vereine. Vom kleinen Einmannschaften-Verein bis zu Vereinen aus der Landesklasse.

Wie sieht die Zukunft von scipmanager aus? Nun, wir arbeiten weiterhin fleißig daran, Fußballvereinen die bestmögliche Lösung in die Hand zu geben, ihre Internetseite interessant zu gestalten. Die vielfältigen Möglichkeiten von scipmanager laden hierzu ein. Die nächsten Ziele sind, Vereinen die Möglichkeit zu geben, sich noch individueller zu präsentieren und das Design der Seite mit vielfältigen Möglichkeiten auf ihre Bedürfnisse anzupassen.

Das Team

Dipl.-Ing. Michael Schmidt

Projektleiter / Support

Torsten Schmidt

Projektleiter / Entwicklung

Jan Schäf

Design / Support